TECHNISCHER DEFEKT

Feuer zerstört Wohnmobil

Während der Fahrt merkte eine 40-Jährige, dass es aus dem Motorraum ihres Wohnmobils stark qualmte. Sie konnte rechtzeitig anhalten, sodass ihr und ihren beiden Kindern nichts passiert ist.
Die Polizei schätzt den Schaden auf 8000 Euro.
Die Polizei schätzt den Schaden auf 8000 Euro. NK
Kleeth.

Bei einem Brand ist ein Wohnmobil in Kleeth zerstört worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es während der Fahrt am Sonntag zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die 40 Jahre alte Fahrerin aus Waren konnte das Fahrzeug stoppen und mit ihren beiden Kindern (5 und 8 Jahre alt) rechtzeitig verlassen, bevor es Feuer fing.

Die freiwilligen Feuerwehren aus Rosenow und Kastorf löschten den Brand. Verletzt wurde zum Glück niemand, hieß es von der Polizei. Als Ursache wird ein technischer Defekt angegeben. Der Schaden an dem Wohnmobil beträgt rund 8000 Euro.

Kommende Events in Kleeth

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Kleeth

zur Homepage