:

Flaschenpost für Schlagerduo

Carolin Schulz ist der größte Fan von Jo und Josephine. Die 21-jährige Neubrandenburgerin ist dem Altentreptower Schlagerduo eher zufällig verfallen, ...

Während Jo und Josephine im Hintergrund ihre Lieder singen, zeigt Carolin Schulz eine der kleinen Flaschen, in denen sie ihre Botschaften verschicken will.

Carolin Schulz ist der größte Fan von Jo und Josephine. Die 21-jährige Neubrandenburgerin ist dem Altentreptower Schlagerduo eher zufällig verfallen, erzählt sie. Vor neun Jahren – damals noch im zarten Kindesalter – habe sie eine Geschichte über die beiden Sänger im Nordkurier entdeckt und ihr Interesse war geweckt. Im Internet erfuhr sie mehr, ihr erstes Konzert erlebte sie in einem Anklamer Autohaus. Und schon war der Teenager den Sangeskünsten der Altentreptower verfallen. Die Begeisterung habe sie bis heute nicht verloren, erzählt die Auszubildende zur Bürokauffrau.

Seit 2010 leitet sie den Fanclub von Jo und Josephine. Auf der von ihr angelegten Facebookseite des Fanclubs haben sich immerhin 680 Fans zu dem Schlagerduo bekannt. An diesem Wochenende plant Carolin Schulz eine ganz besondere Aktion: Sie will Flaschenpost in die Ostsee werfen und ist schon ganz gespannt, ob sie eine Antwort bekommt. Anlass ist ein Konzert des Duos am Sonnabend in Trassenheide. Die Neubrandenburgerin nutzt passenderweise zwei kleine Likörflaschen, die das Schlagerduo selbst als Fanartikel vertreibt.

Große Botschaften werde sie nicht in den beiden Flaschen verkünden, verrät Schulz. Sie berichtet darin auf deutsch und auf englisch von ihrer Leidenschaft für ihre beiden Idole und von deren Fernsehsendung, dem Musikantenkrug. Außerdem ist sie neugierig, wer ihre Botschaften wohl findet. Deshalb bittet sie die Empfänger nicht nur, auf ihre Internetseite zu gehen, sondern auch, sich bei ihr zu melden. Vielleicht findet sie ja neue Fans für Jo und Josephine...