TOD AM TOLLENSESEE

Frau leblos aus dem Wasser gezogen

Am Tollensesee in Neubrandenburg kam es am Mittwoch zu einem tragischen Unfall.
Tim Prahle Tim Prahle
Der herbeigeeilte Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.
Der herbeigeeilte Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Felix Gadewolz
2
SMS
Neubrandenburg.

In Neubrandenburg ist am Mittwochnachmittag eine Frau leblos aus dem Tollensesee gezogen worden. Das bestätigte die Polizei auf eine Nordkurier-Anfrage. Badegäste hätten sie auf dem Wasser treiben sehen und den Notruf verständigt.

Der herbeigeeilte Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen, so die Polizei. Das Unglück ereignete sich auf Höhe des Badehauses. Weitere Informationen gab es zunächst nicht.

Die Polizei hat mittlerweile weitere Informationen zu dem Unglück veröffentlicht.

 

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet