POLIZEI

▶ Frau stirbt bei Unfall zwischen Friedland und Altentreptow

Ein Auto ist zwischen Friedland und Altentreptow aus unbekannter Ursache ungebremst gegen einen Baum geprallt. Die Ehefrau des Fahrers starb, er selbst wurde lebensbedrohlich verletzt.
Der Wagen prallte zwischen Friedland und Altentreptow gegen einen Baum. Die Beifahrerin starb bei dem Unfall.
Der Wagen prallte zwischen Friedland und Altentreptow gegen einen Baum. Die Beifahrerin starb bei dem Unfall. Felix Gadewolz
Der Wagen prallte zwischen Friedland und Altentreptow gegen einen Baum. Die Beifahrerin starb bei dem Unfall.
Der Wagen prallte zwischen Friedland und Altentreptow gegen einen Baum. Die Beifahrerin starb bei dem Unfall. Felix Gadewolz
Friedland ·

Am Dienstag gegen 20.20 Uhr hat sich auf der L273 nahe Friedland (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 61-Jähriger mit einem Renault Clio und Anhänger auf der L273 aus Richtung Dishley kommend in Richtung Friedland. Kurz vor Bresewitz kam der Wagen aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort ungebremst gegen einen Baum.

Die Erstmeldung zu diesem Unfall finden Sie hier: Auto kracht zwischen Friedland und Altentreptow gegen Baum

Der aus Baden-Württemberg stammende Fahrer und seine 48-jährige Ehefrau erlitten bei dem Unfall lebensbedrohliche Verletzungen. Beide wurden im Auto eingeklemmt und mussten durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Friedland sowie Werder befreit werden.

[Video]

Beifahrerin stirbt

Die Beifahrerin erlag laut Polizei noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Mann wurde von einem Rettungswagen ins Klinikum Neubrandenburg gebracht.

Mehr lesen: Neubrandenburger Polizei erneut zu Auseinandersetzung gerufen

Die L273 war für etwa 3,5 Stunden voll gesperrt. Zur Untersuchung der genauen Unfallursache war ein Sachverständigerder DEKRA vor Ort. Neben Polizei und Feuerwehr waren zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Friedland

zur Homepage