Alkohol am Steuer

Frau verfolgt betrunkenen Autofahrer auf der B 96

Als eine Frau einen betrunkenen Autofahrer auf der B 96 bemerkte, verfolgte sie ihn und informierte die Polizei. Die stellte 2,65 Promille fest.
Der Autofahrer fuhr in Schlangenlinien auf der B 96 in Richtung Neustrelitz.
Der Autofahrer fuhr in Schlangenlinien auf der B 96 in Richtung Neustrelitz. NIKOLAS HOFFMANN
Neubrandenburg

Eine aufmerksame Bürgerin bemerkte am Freitagabend gegen 20:26 Uhr ein in Schlangenlinien fahrenden Auto auf der B 96 und informierte die Polizei. Die Hinweisgeberin fuhr von Neubrandenburg kommend in Richtung Neustrelitz weiter hinter dem PKW her und teilte der Polizei fortlaufend den Standort mit.

Atemalkoholtest ergab 2,65 Promille

Aufgrund ihrer Informationen konnten Einsatzkräfte des Polizeihauptrevier Neustrelitz den betreffenden Fahrzeugführer ermitteln. Im Rahmen einer anschließenden Kontrolle ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 2,65 Promille. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheines. Für die polizeiliche Arbeit sind Hinweise aus der Bevölkerung oft sehr hilfreich. Haben Sie Beobachtungen gemacht, die von polizeilichem Interesse sein könnten, wenden sie sich bitte umgebend an jede Polizeidienststelle oder an die Internetwache www.polizei.mvnet.de.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage