Unsere Themenseiten

:

Freie Fahrt auf Bachstraße

Die Bachstraße und der Sabeler Weg in Burg Stargard sind fertig und für den Verkehr frei gegeben.  FOTO: privat

Burg Stargard.Nach zehnmonatiger Bauzeit und einer Gesamtinvestition von415 000 Euro sind der Sabeler Weg und die Bachstraße in Burg Stargard nun wieder ...

Burg Stargard.Nach zehnmonatiger Bauzeit und einer Gesamtinvestition von
415 000 Euro sind der Sabeler Weg und die Bachstraße in Burg Stargard nun wieder befahrbar. Die Einwohner werden aufatmen, denn die Bauarbeiten zogen sich in die Länge. „Auf Grund des langen Winters sowie zusätzlich anfallender Leistungen, wie beispielsweise der Abriss der alten Mischwasserkanalisationsleitungen, die problematische Verkehrsführung, der zusätzlicher Gehwegneubau und das besondere Augenmerk der Denkmalschutzbehörde, verzögerten die Bauphase“, heißt es seitens der Stadt. Seit Juli 2012 beherrschten die Bauarbeiter das Geschehen. Ursprünglich sollten im November 2012 die Autos auf neuer Fahrbahn rollen, doch Probleme mit der Tragfähigkeit des Baugrundes sorgten zusätzlich für Zeitverzug. Ende gut alles gut, könnte es nun heißen, denn der Aufwand hat sich nach Meinung der Anwohner gelohnt. Das Problem fehlender Parkmöglichkeiten auf der Straße wurde durch ausreichend Parktaschen gelöst. Bürgermeister Tilo Lorenz dankt den Anliegern für ihre Geduld sowie den Firmen NST Neubrandenburg GmbH und den Neubrandenburger Stadtwerken.nk