Unsere Themenseiten

:

Geld für Caribuni ertanzt

Die Kinder der Tanzaktion tanzten in der Konzertkirche für einen guten Zweck.  FOTO: A. Seidel

Neubrandenburg.„Ich kann mit Freude melden, dass wir an Caribuni 1500 Euro spenden können.“ Kristin Strelzyk-Liutkus freut sich über den Erfolg der ...

Neubrandenburg.„Ich kann mit Freude melden, dass wir an Caribuni 1500 Euro spenden können.“ Kristin Strelzyk-Liutkus freut sich über den Erfolg der Tanzkompanie. Unter dem Motto „Kinder helfen Kindern in Neubrandenburg“ hatten die Tänzerinnen in der Konzertkirche ihr Können präsentiert. Als den Verantwortlichen zu Gehör kam, dass für den Stadtteiltreff Caribuni die Förderungen auslaufen, wollten sie helfen. Ihren Anteil haben die Tänzer geleistet, damit die Kinder- und Jugendarbeit, die in dem Datzeberger Stadtteiltreff unter Einbeziehung der Eltern geleistet wird, erhalten werden kann. Ehrengast der Veranstaltung war Pien Abrahams. Das Schicksal des Mädchens aus Burg Stargard bewegte die Gemüter (der Nordkurier berichtete). Nach einem Unfall ist das Kind halbseitig gelähmt. Für einen Assistenzhund wurde gesammelt. Der kommt nun im Oktober zu Pien.an