MAMMUT-PROJEKT IN ALTENTREPTOW

Großer Stein ist deutlich schwerer als gedacht

Der Riesenfindling kann ab sofort in seiner ganzen Pracht bestaunt werden. Auf die letzte Zentimeteretappe wurde bei der Hebung allerdings verzichtet – aus Sicherheitsgründen.
Bauleiter Roland Tuma und Bürgermeister Volker Bartl sind glücklich über den erfolgreichen Abschluss des Mammut
Bauleiter Roland Tuma und Bürgermeister Volker Bartl sind glücklich über den erfolgreichen Abschluss des Mammut-Projekts. Tobias Holtz
Der Untergrund wird zur dauerhaften Stabilisierung mit einer Mischung aus Schotter, Sand und Beton aufgefüllt. Bis Montag
Der Untergrund wird zur dauerhaften Stabilisierung mit einer Mischung aus Schotter, Sand und Beton aufgefüllt. Bis Montag soll der Koloss noch in den Gurten hängen bleiben. Tobias Holtz
Altentreptow ·

Bei einer Höhe von 2,90 Meter war am Freitag nach anderthalb Tagen endgültig Schluss mit der Hebung des Großen Steins in Altentreptow. „Die Firma wollte kein unnötiges Risiko eingehen und hat auf die letzten zehn Zentimeter verzichtet. Denn die übereinandergestapelten Betonplatten hätten sonst dem hohen Druck der Hydraulikpressen und Stahlträger vermutlich nicht länger standgehalten“, erklärte Bürgermeister Volker Bartl und...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Altentreptow

zur Homepage

Kommentare (1)

Ist der Stein wieder fast versackt.