UNWETTER

Hagel und Gewitter über Neubrandenburg (Video)

Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewittern in der Mecklenburgischen Seenplatte. Über Neubrandenburg hat es bereits gewittert und gehagelt.
Nordkurier Nordkurier
In Neubrandenburg hat es am Freitag gehagelt.
In Neubrandenburg hat es am Freitag gehagelt.
Neubrandenburg.

Über Neubrandenburg zieht derzeit (Freitag, 10. Mai) ein Gewitter. Dabei hat es auch heftig gehagelt. Der Deutsche Wetterdienst warnt in der Mecklenburgischen Seenplatte vor Gewittern. Es könne in den genannten Gebieten zu Unwettern der Stufe 1 (von 4) kommen. "Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr”, heißt es in der Meldung.

Bereits Ende April gab es schwere Gewitter in Mecklenburg-Vorpommern. Es erwischte vor allem die Regionen Rostock und Teterow.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (1)

Warnung, Katastrophe, Weltuntergang.