ENTLAUFEN BEI GRAMELOW

Hündin "Kira" wird verzweifelt gesucht

Während eines Besuchs ist in Gramelow bei Burg Stargard am Donnerstagabend ein kleiner Hund entlaufen. Die Besitzer suchen verzweifelt danach.
Nordkurier Nordkurier
Hündin Kira wird vermisst.
Hündin Kira wird vermisst. NK
2
SMS
Gramelow.

Hinweis: Die Suche war leider nicht erfolgreich. Kira wurde inzwischen tot gefunden.

Während eines Besuchs bei Freunden ist den Besitzern der kleinen Kira ihr Hund entlaufen: Die 2-jährige Kira ist ein etwa 50 Zentimeter großer Mischling mit Ohren, die aufstehen wie bei einem Schäferhund. Kira sehe aus wie ein „richtig großer Rehpinscher im Schäferhundfell”, schreiben seine verzweifelten Besitzer.

Weil Kira eigentlich in Merseburg (Sachsen-Anhalt) zu Hause ist, trägt sie ein Halsband, auf dem „Merseburg 4044” steht. Entlaufen ist das Tier in Gramelow, kurz darauf wurde es noch in Richtung Quadenschönfeld gesichtet.

Wer den Hund gesehen hat oder möglicherweise in den nächsten Stunden sieht, den bitten die Besitzer um sofortige Kontaktaufnahme mit Silvio Fandrich, Telefon 01729844005.

zur Homepage
Unser Sommerhit: Nordkurier digital + gratis Tablet