Eine impfwillige Dame hatte am Wochenende gedacht, dass sich im HKB ihre zweite Impfung abholen zu können. Doch daraus wu
Eine impfwillige Dame hatte am Wochenende gedacht, dass sich im HKB ihre zweite Impfung abholen zu können. Doch daraus wurde nichts. Henning Stallmeyer/Archiv
Coronavirus

Impf-Ärger in Neubrandenburg

Eine Frau hatte einen Termin für ihre Zweitimpfung gegen Corona. Doch als sie im Haus der Kultur und Bildung erschien, war niemand da, um sie zu impfen.
Neubrandenburg

Die Neubrandenburgerin ist merklich angefressen: „Ich hatte heute um 8.21 Uhr einen Termin für die 2. Corona-Impfung im HKB Neubrandenburg. Ich war, wie sich herausstellte, nicht die einzige mit Termin an diesem Standort. Und trotzdem standen wir vor verschlossenen Türen”, schreibt sie an den Nordkurier. Am vergangenen Samstag hätte es ihren Worten nach eine Impf-...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage