SAMSTAG

Neubrandenburgs Innenstadt-Geschäfte bis 20 Uhr auf

Am Sonnabend war ursprünglich das beliebte Halloween-Shopping geplant, das aber wegen der steigenden Infektionszahlen abgesagt wurde. Lange Öffnungszeiten gibt es trotzdem.
Heute lädt Neubrandenburg bis 20 Uhr zum Einkaufsbummel ein.
Heute lädt Neubrandenburg bis 20 Uhr zum Einkaufsbummel ein. Prahle, Tim
Neubrandenburg.

Trotz des abgesagten Halloween-Shoppings wollen die Geschäfte in der Innenstadt von Neubrandenburg an diesem Sonnabend (24. Oktober 2020) länger öffnen.

„In Zeiten von Corona ist der Zusammenhalt und die damit verbundene Bereitschaft zum lokalen Shopping besonders von Bedeutung”, teilte die Werbegemeinschaft Neubrandenburger Innenstadt mit. Daher würden die Händler an diesem Sonnabend bis 20 Uhr öffnen. Die Gewerbetreibenden hätten sich insbesondere mit der Dekoration sehr viel Mühe gegeben.

Am Sonnabend war ursprünglich das beliebte Halloween-Shopping geplant, das aber wegen der steigenden Infektionszahlen abgesagt wurde.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (6)

aber die Realität lehr uns das Gegenteil. Ein denkender Mensch würde Propheten nicht ernst nehmen, die dem Volk irgendeinen scheiß erzählen wie man sich angeblich schützen kann aber selbst nicht in der Lage sind, sich selbst zu schützen. Spahns Kompetenzsimulation ist Satire aber keiner lacht. Egal. In Neubrandenburg wird gegen CORONA eingekauft! Samstags bis 20:00! Eigentlich auch Satire, so mitten in der PLANdemie. Aber das Denken wurde behördlich untersagt! Und jetzt kauft ein! Gegen Corona, Ihr sozialen Wesen.

Leute kauft! Leute Kauft! Der Kommerz besiegt sicher Corona, vielleicht bekommt mancher auch sein Corona Gratispaket dazu wenn er richtig sich unter die Massen bewegt.

Und Satiriker, Lsaw, Onyx etc. halten sich daran. Merkt man schon an der Rechtschreibung.

Nee sorry, da verwechseln Sie was. Ich gehöre gerade nicht zu denen, die stoisch die staatliche Corona-Propaganda nachplappern. Ich denke nämlich selbst. Außerdem möchte ich gern mal wissen, wo Sie bei mir Probleme mit der Rechtschreibung ausgemacht haben wollen? Versehentliche Tippfehler werden Sie ja wohl nicht ernsthaft damit gemeint haben?

passenden Gewerbes in einer freien Marktwirtschaft sollte es freigestellt sein, sein Geschäft am Tag 24h öffnen zu dürfen! - Was ist das Problem?

Ich kaufe nach Bedarf und nicht um existenzbedrohte Einzelhändler am Leben zu erhalten. Man ist ja nicht mehr in der DDR, wo man im Sommer für Weihnachten zu bunkern und wen interessiert schon das perverse Kürbisfest mit Masken,da freut sich nur das Virus in drr Verbreitung.