Unsere Themenseiten

Unfall in Neubrandenburg

:

Jugendlicher mit Moped gestürzt

Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern
Meldungen der Polizei zu Unfällen und Diebstählen in Mecklenburg-Vorpommern

Ein 17-Jähriger ist mit seinem Gefährt gegen eine Bordsteinkante gestoßen und gestürzt. Er kam zunächst ins Klinikum.

Der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades ist bei einem Unfall in der Nacht zu Samstag leicht verletzt worden. Der Jugendliche war auf der Demminer Straße Richtung Ortsausgang unterwegs, als er sich auf Höhe der Gaststätte „Sandkrug“ umschaute, wobei er nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit seinem Fahrzeug gegen die Bordsteinkante stieß.

Wie die Polizei weiter mitteilte, habe der 17-Jährige dadurch die Kontrolle über sein Gefährt verloren und stürzte. Er verletzte sich leicht, wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Neubrandenburg gefahren. Dieses habe er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen können. Den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 150 Euro.