Unsere Themenseiten

:

Landesklasse: Neuenkirchen mit klarem 4:1-Heimsieg

Staffel IGüstrower SC II –SV Burg Stargard2:2 (0:1)Als Burg Stargard nach Toren von Thurow (11.) und Menzel (79.) 2:0 vorn lag, schien ein weiterer ...

Staffel I

Güstrower SC II –
SV Burg Stargard2:2 (0:1)
Als Burg Stargard nach Toren von Thurow (11.) und Menzel (79.) 2:0 vorn lag, schien ein weiterer Auswärtssieg fällig. Aber nach zwei vermeidbaren Gegentoren (82., 90.+2) reichte es nur zum Remis. Burg Stargard: Wehlen, Thurow, Lohmann, Markewitz, Discher, Bünning, Hartmann, Suckstorff, Danielczyk, Thürsam, Menzel

FSV Malchin II –
SV Chemnitz2:2(0:0)
In einer ausgeglichenen Begegnung lag der SV Chemnitz 0:1 und 1:2 zurück. Hermann sorgte zweimal für den Ausgleich, erst zum 1:1 (66.) und kurz vor Abpfiff zum 2:2-Endstand (88.).Chemnitz: A. Meyer, Radtke, Kreienbrink, Peuker, Hausmann, Klingelhöfer, Borgwart (H. Meyer), Schüler (Streuling), Peters, Hermann, Tober

Staffel II

SV Jahn Neuenkirchen –
Pommern Löcknitz4:1 (1:1)
Nach 1:1-Pausenstand durch Treffer von Jahn-Stürmer F. Woesner (19.) und Pommerns Lukaszewicz (41.) dominierten die Grün-Schwarzen nach dem Wechsel eindeutig. Rahn (59.) Conseur (62.) und von Poblotzki (69.) trffen zum 4:1-Heimsieg.
Neuenkirchen: Baltz, Rösel, R.Spitzer, Rico Becker, Rahn, Volksdorf, Rene Becker, F. Woesner, von Poblotzki, Conseur (A. Woesner), Kosch (Scholz)

SV Nordbräu –
Viktoria Salow1:3 (1:1)
Salow besiegelte den Absturz von Nordbräu auf einen Abstiegsplatz (13.). De la Barre leitete das Unheil mit einem Eigentor zum 0:1 (21.) ein, obwohl er später zum 1:1 (34.) traf. In der Schlussphase sind R. Kuhnwald (79.) und Friemann (89.) die Torschützen beim 3:1-Sieg des Aufsteigers. Nordbräu: Assmann, de la Barre, Borchardt, Bockholdt (Ch. Gurisch), Müller, Reichelt, Pagels, Lanz, Witt, Walter, Th.Stamm; Salow: Kuhnert, Gau, Friemann, Pieplow, Löggow (R. Strübing), Ave, Michaelis, M. Kuhnwald, D. Strübing, Baron, R. Kuhnwald

FC Insel Usedom -
SV Motor Süd5:2 (2:1)
Der Favorit wackelte, als Motor Süd nach 2:0-Rückstand durch Abid und Monse den 2:2-Ausgleich erzielte. Erst in Unterzahl nach Gelb-Rot für Witzke kam Usedom noch zum standesgemäßen Heimsieg. Motor Süd: Gottstein, Lagenstein, Groß, Schmidt, Witzke, Monse, Fanselow, Wenzel, Abid, Karla (Drieselmann), Rohloff
Spiele von gestern:SV Burg Stargard gegen PSV Röbel 2:1 (2:0), Stargarder TorschützenPeters und Suckstorff; SV Chemnitz gegen MSV Groß Plasten 3:2 (1:2), Chemnitzer Treffer durch Eigentor, Klingelhöfer und Schülerhh