Die Wassersportler des SC Neubrandenburg erhellten am späten Sonnabend den Oberbach.
Die Wassersportler des SC Neubrandenburg erhellten am späten Sonnabend den Oberbach. SC Neubrandenburg/zvg
Der Verein hatte alle Interessierten auf sein Vereinsgelände geladen.
Der Verein hatte alle Interessierten auf sein Vereinsgelände geladen. SC Neubrandenburg/zvg
Das Wetter ließ die Kanuten nicht im Stich.
Das Wetter ließ die Kanuten nicht im Stich. SC Neubrandenburg/zvg
Mit kunstvoll verzierten Booten konnte jeder der wollte sich selbst auf das Wasser begeben.
Mit kunstvoll verzierten Booten konnte jeder der wollte sich selbst auf das Wasser begeben. SC Neubrandenburg/zvg
Wasserport

Lichterpaddeln lockt in Neubrandenburg viele Schaulustige an

MIt Lichterfahrten und Drachenbootrennen hat der SC Neubrandenburg erstmals seine Veranstaltung „Der Oberbach in Flammen” durchgeführt.
Neubrandenburg

Erfolgreich Athleten ehren, Neuankömmlinge begrüßen. Der SC Neubrandenburg hat rund um sein Vereinsgelände am Oberbach Schaulustige und Interessierte gelockt. Gemeinsam mit dem eigenen Sponsor, den Neubrandenburger Stadtwerken, sollte der Oberbach mit vielen Laternen zum Leuchten gebracht werden. „Es war eine tolle Veranstaltung”, resümierte Wilhelm Scheibeler. Der Leiter der Jugendarbeit beim Sportclub zählte beim Höhepunkt des Abends, der Lichterfahrt, etwa 40 Boote auf dem Wasser. Jeder, der wollte, konnte mit ausgegebenen oder eigenen Laternen teilnehmen. Zuvor hatten die Sportler bei einem Drachenbootrennen gezeigt, was sie können. Insgesamt hatte das neue Vereinsformat, das erstmals anstatt des Saisonabpaddelns durchgeführt wurde, viel von einem großen Familienfest.

 

zur Homepage