Stadtvertreterin Amina Kanew (Die Linke) klagt gegen die Stadt Neubrandenburg.
Stadtvertreterin Amina Kanew (Die Linke) klagt gegen die Stadt Neubrandenburg. Eckhard Kruse
Die Regelungen der Stadt Neubrandenburg, um Lärm und Dreck in Broda einzudämmen, gehen der Politikerin zu weit.
Die Regelungen der Stadt Neubrandenburg, um Lärm und Dreck in Broda einzudämmen, gehen der Politikerin zu weit. privat
Dreck und Lärm in Broda

Linke Politikerin geht gegen Stadt Neubrandenburg vor

Amina Kanew sitzt für die Linke in der Stadtvertretung Neubrandenburg und will in den Bundestag. Jetzt macht die junge Frau aber erst mal juristisch Front gegen eine Verordnung.
Neubrandenburg

Die Regelungen der Stadt Neubrandenburg zur Eindämmung von Partys vor allem von Jugendlichen in Broda müssen nach Ansicht der Stadtvertreterin und Bundestags-Kandidatin Amina Kanew (Die Linke) gerichtlich überprüft werden. Kanew kündigte am Montagabend an, dass sie als Privatperson beim...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage