BAUARBEITEN

▶ Mega-Stau in Neubrandenburg

Am Donnerstag ist der Friedrich-Engels-Ring nur einspurig befahrbar. Autofahrer brauchen viel Geduld im Bau-Endspurt.
Weronika Golletz Weronika Golletz
Die Fahrzeuge müssen sich auf einer Spur einfädeln.
Die Fahrzeuge müssen sich auf einer Spur einfädeln. Weronika Golletz
Stau auf der Zufahrt zum Friedrich-Engels-Ring.
Stau auf der Zufahrt zum Friedrich-Engels-Ring. Weronika Golletz
Die Asphaltarbeiten an der Ringinnenfahrbahn sind der Grund für die Fahrbahnsperrung der Mittelspur.
Die Asphaltarbeiten an der Ringinnenfahrbahn sind der Grund für die Fahrbahnsperrung der Mittelspur. Weronika Golletz
An der Kreuzung am Bahnhof können sich die Autofahrer wieder auf verschiedene Spuren aufteilen.
An der Kreuzung am Bahnhof können sich die Autofahrer wieder auf verschiedene Spuren aufteilen. Weronika Golletz
Neubrandenburg.

Geduld brauchen Autofahrer, die am Donnerstag am Pferdemarkt auf den Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring fahren wollen. Denn auf Grund von Asphaltarbeiten auf der Ringinnenfahrbahn musste nun doch die Mittelspur gesperrt werden. Dadurch ist nur noch ein Spur befahrbar und es kommt zu langen Staus. In der Demminer Straße und sogar der Sponholzer Straße stehen  bereits lange Fahrzeugschlangen.

 

Auch Nordkurier-Reporter Carsten Schönebeck muss sich gedulden:

 

 

 

Ring womöglich früher fertig

Angekündigt war die Sperrung schon für Dienstag und Mittwoch. An diesen beiden Tagen konnten die Arbeiten aber vonstatten gehen, ohne die linke Spur vollständig sperren zu müssen. Die Bauarbeiter hatten die Autofahrer zeitweise per Handzeichen auf die rechte Spur verwiesen, wenn sie selbst auf der linken arbeiten mussten.

Die Bauarbeiten auf dem Friedrich-Engels-Ring könnten indes früher beendet werden als geplant. Laut dem Neustrelitzer Straßenbauamt sei es durchaus möglich, dass bereits Ende kommender Woche, also pünktlich zum ersten Adventswochenende, die Bauarbeiter einpacken und der Ring frei ist.

Update 12.14 Uhr: Die zweite Spur ist wieder offen.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Das DDR Witzbuch

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage