NAHVERKEHR IN NEUBRANDENBURG

Nachtbusse fahren nur nach Konzert von Anna Loos

Nach dem Konzert von Anna Loos beim Vier-Tore-Fest in Neubrandenburg kann man entspannt mit dem Bus nach Hause fahren. Anders sieht es nach dem Konzert von Stefanie Heinzmann bei der NDR-Sommertour aus.
Mirko Hertrich Mirko Hertrich
Der Andrang beim Vier-Tore-Fest auf dem Marktplatz ist immer groß. In diesem Jahr wird es für einen Nachtbus geben.
Der Andrang beim Vier-Tore-Fest auf dem Marktplatz ist immer groß. In diesem Jahr wird es für einen Nachtbus geben. Felix Gadewolz
Schauspielerin und Musikerin Anna Loos ist bald solo in Neubrandenburg zu erleben.
Schauspielerin und Musikerin Anna Loos ist bald solo in Neubrandenburg zu erleben. Henning Kaiser
Vor dem Start ihrer neuen Tour ist Stefanie Heinzmann auf dem Neubrandenburger Marktplatz zu Gast.
Vor dem Start ihrer neuen Tour ist Stefanie Heinzmann auf dem Neubrandenburger Marktplatz zu Gast. PR
Neubrandenburg.

Beim Vier-Tore-Fest am 31. August in Neubrandenburg können sich Nachtschwärmer mit dem Bus auf den Heimweg machen. Wie im vergangenen Jahr bieten die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe (NVB) wieder zusätzliche Fahrten an, wie die Stadtwerke Neubrandenburg auf Nordkurier-Anfrage mitteilten. Ergänzend zum regulären Fahrplan fahren die Linien 2, 5, 8, 9 und 10 am 31. August ab Busbahnhof zwei Extra-Runden in die Wohngebiete – um 23.35 Uhr und um 00.35 Uhr.

Dabei werden laut NVB auf den jeweiligen Linien alle Haltestellen bedient. Es gilt der normale Stadtbustarif. Die Endhaltestellen der Buslinien sind: Linie 2 – Bethanienberg Süd, Linie 5 – Monckeshof, Linie 8 – Oststadt (Waldfriedhof), Linie 9 – Reitbahnweg – Datzeberg (Chausseehaus), Linie 10 – Weitin (Wendeplatz).

Stargast beim diesjährigen Vier-Tore-Fest ist die Sängerin Anna Loos. Die Open-Air-Show auf dem Marktplatz gilt als Höhepunkt des Vier-Tore-Festes, das traditionell am letzten August-Wochenende tausende Neubrandenburger und Gäste in die Innenstadt lockt.

Letzte Busse fahren um 22.45 Uhr

Schon in wenigen Wochen steht am 27. Juli mit der NDR-Sommertour, die nach acht Jahren erstmals wieder Station in Neubrandenburg macht, ein weiteres Highlight an. Die Sängerin Stefanie Heinzmann bringt Pop und Soul mit auf den Marktplatz. Die Schweizerin gewann 2008 die Stefan Raab Castingshow und war als 17-Jährige plötzlich Popstar.

Nach Ende der NDR Sommertour werden Freunde langer Feiern allerdings wohl aufs Taxi umsteigen müssen. Für diesen Abend seien keine zusätzlichen Fahrten geplant, hieß es von den Stadtwerken. Wie beim Vier-Tore-Fest ist der Eintritt zur Sommertour kostenfrei. Los geht es am 27. Juli um 19 Uhr. Die letzten Busse der NVB fahren am diesen Tag um 22.45 Uhr, nicht aber auf allen Linien.

zur Homepage

Kommentare (1)

würde ich eher zu Frau Heinzmann gehen, anstatt zu Frau Loos. Aber der Fairness halber sollten für beide Veranstaltungen Sonderfahrten eingerichtet werden. Verdient hätten es Beide. Long live Rock‘n Roll!