KUNST

Neubrandenburger Kunstauktion fällt aus

Den plötzlichen Ausfall des Galeristen Raimund Hoffmann können die Organisatoren nicht so schnell auffangen. Die bereits angemeldeten Gäste bekommen ihr Geld zurück.
Susanne Schulz Susanne Schulz
Wegen der Erkrankung von Raimund Hoffmann kann die Auktion nicht stattfinden.
Wegen der Erkrankung von Raimund Hoffmann kann die Auktion nicht stattfinden. Ingmar Nehls
Neubrandenburg.

Die für das kommende Wochenende geplante Neubrandenburger Kunstauktion fällt aus. Wegen einer Erkrankung des Auktionators und Galeristen Dr. Raimund Hoffmann mussten die Organisatoren am Mittwoch kurzfristig diese Entscheidung treffen, sagte Elfrun Scheller, Chefin des gastgebenden Hotel am Ring. Der plötzliche Ausfall sei nicht kurzfristig aufzufangen. Allen Gästen, die bereits eine Karte für das Auktionsdinner am Sonnabend gekauft haben, werde das Geld erstattet.

Bilder werden dennoch zum Verkauf angeboten

Die eigens für ein Kunstprojekt zur Auktion entstandenen Werke von Gerd Frick, Monika Bertermann, Bernd Kommnick und Christoph Horstmann aus Neubrandenburg sowie Katharina Neuweg aus Neustrelitz sollen im Hotel ausgestellt und zum Verkauf angeboten werden, kündigte Elfrun Scheller an. Die in der Region ansässigen Künstler hatten Arbeiten anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven angefertigt.

Ein neuer Termin für die Auktion, deren Katalog insgesamt 72 Arbeiten ausweist, konnte noch nicht benannt werden. Mit bislang 24 Veranstaltungen ist die Neubrandenburger Auktion nach der Ahrenshooper Kunstauktion die zweitälteste in Mecklenburg-Vorpommern.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg

zur Homepage