BAUARBEITEN

Parkplatznot in Neubrandenburg spitzt sich zu

In der Innenstadt von Neubrandenburg gibt es eine Parkfläche weniger. Etwa 60 Parkplätze sind weggefallen. Damit Anwohner dennoch ihre Autos irgendwo parken können, wurde die Verkehrsführung geändert.
Nordkurier Nordkurier
Lizenzfreies Foto von fotolia, Foto vom Kurierverlag gekauft, darf lizenzfrei für Artikel in Zeitschriften, Bücher, Anzeigenwerbung, Broschüren, Dokumente, Illustrationen, Booklets, Werbeaufsteller, Billboards, Visitenkarten, Verpackung, High-Res Videos, Präsentationen und ähnlichem sowie für Webseiten, Web-Banner, Newsletter, PDF-Dokumente, Blogs, E-Mails, Slide Shows, Standard-Auflösung TV & Video Präsentationen, Illustration von mobilen Applikationen verwendet werden.Titel des Bildes: Baus
Lizenzfreies Foto von fotolia, Foto vom Kurierverlag gekauft, darf lizenzfrei für Artikel in Zeitschriften, Bücher, Anzeigenwerbung, Broschüren, Dokumente, Illustrationen, Booklets, Werbeaufsteller, Billboards, Visitenkarten, Verpackung, High-Res Videos, Präsentationen und ähnlichem sowie für Webseiten, Web-Banner, Newsletter, PDF-Dokumente, Blogs, E-Mails, Slide Shows, Standard-Auflösung TV & Video Präsentationen, Illustration von mobilen Applikationen verwendet werden. Titel des Bildes: Baustellenschild Fotolia Nr.: 165417810 Foto: © akf – Fotolia.com © akf - Fotolia.com
Neubrandenburg.

Nach dem Ende der Bauarbeiten in der Stargarder Straße von Neubrandenburg sowie dem Wegfall des Parkplatzes, der sich auf dem Baufeld des künftigen Hotelneubaus befand, wird einiges im Bereich der Poststraße und Markgrafenstraße geändert.

Laut Mitteilung der Stadt sind ab sofort beide Straßen als komplett Einbahnstraße mit Fahrtrichtung Friedländer Straße beschildert. Bislang war die Fahrt vom Parkplatz zur Stargarder Straße möglich. das geht jetzt nicht mehr.. Duch die neue Einbahnstraße könnten in der Poststraße auf südlicher Fahrbahnseite, also dem dann rechten Fahrbahnrand, zusätzliche Bewohnerstellflächen ausgewiesen werden, heißt es. Die übrigen Stellflächen können wie bisher unter Auslage eines Parkscheins oder Bewohnerparkausweises genutzt werden.

 

StadtLandKlassik - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage