Unsere Themenseiten

:

Noch keine Blase am Aktienmarkt

Die Chefin des Deutschen Aktieninstituts, Christine Bortenlänger, sieht an den Aktienmärkten derzeit noch keine Übertreibung. Jörn Bender sprach mit ...

Die Chefin des Deutschen Aktieninstituts, Christine Bortenlänger, sieht an den Aktienmärkten derzeit noch keine Übertreibung. Jörn Bender sprach mit ihr.

Wie lange hält der Börsenboom noch an und warum?
Der Boom an der Börse ist durch gute Unternehmensdaten, aber auch durch hohe Liquidität an den Geldmärkten getrieben. Ob wir das hohe Niveau halten können, hängt von der wirtschaftlichen Entwicklung ab.

Ist der Aktienmarkt überbewertet und drohen jetzt Blasen?
Eine Überbewertung sehe ich nicht. Aber die politischen Risiken in der Eurozone dürfen nicht unterschätzt werden.

Sollen Anleger jetzt in Aktien einsteigen?
Eine breitgestreute langfristig orientierte Anlage in Aktien ist immer sinnvoll. Aber ich würde grundsätzlich nicht dazu raten, jetzt in Erwartung kurzfristiger Kursgewinne einzusteigen.