Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Obszöne Geste kommt Mann teuer zu stehen

Weil er einen Polizisten ganz übel beleidigt haben soll, muss ein Angeklagter eine Menge Geld bezahlen. Dabei fühlt sich der Mann gar nicht als Täter, sondern vielmehr als der Opfer.

Wegen einer derben Beleidigung während einer Verkehrskontrolle muss ein Mann aus Friedland jetzt 3000 Euro als Sühne zahlen.
Swen Pförtner Wegen einer derben Beleidigung während einer Verkehrskontrolle muss ein Mann aus Friedland jetzt 3000 Euro als Sühne zahlen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: