FINCH ASOZIAL, MARK FOSTER, JOHANNES OERDING

Open-Air-Konzerte in Neubrandenburg verschoben

Schon vor einem Jahr sollten namhafte deutsche Pop-Größen in Neubrandenburg auftreten. Die Pandemie macht den Musik-Fans aber erneut einen Strich durch die Rechnung.
Mark Forster, der auch als Juror der TV-Show „The Voive of Germany” bekannt wurde, hat Open-Air-Fläche im Neu
Mark Forster, der auch als Juror der TV-Show „The Voive of Germany” bekannt wurde, hat Open-Air-Fläche im Neubrandenburger Kulturpark 2017 komplett gefüllt. Felix Gadewolz
Neubrandenburg ·

Harter Schlag für die Fans musikalischer Klänge unter freiem Himmel in Neubrandenburg. Die beiden jeweils an zwei Tagen im Sommer geplanten Pop-Konzerte auf der Open-Air-Fläche am Jahnstportforum sind erneut verschoben worden und zwar wieder jeweils um ein Jahr, wie der Veranstalter Aust-Konzerte am Mittwoch per Pressemitteilung und auf seiner Internetseite mitteilte.

Betroffen sind die Auftritte von Finch Asozial und Mark Forster am 2. und 3. Juli sowie die Konzerte von Johannes Oerding und Sängerin Lea, die für 3. und 4. September dieses Jahres angesetzt waren. Mark Forster und Finch Asozial, der seit Neuestem nur noch Finch heißt, wollen jetzt am 1. und 2 Juli 2022 im Kulturpark auftreten. Johannes Oerding soll am 2. September kommenden Jahres spielen, gefolgt von Lea am 4. September. Ursprünglich waren die Konzerte schon für 2020 vorgesehen.

Lesen Sie auch: Mark Forster bringt Neubrandenburg zum Beben

Die aktuelle Situation mache die Durchführung der geplanten Sommer-Shows „leider unmöglich”, teilte der Konzertveranstalter mit. Trotz aller Bemühungen sei es nicht möglich, die Veranstaltungen corona-konform durchzuführen. Karten behalten ihre Gültigkeit. mio

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (2)

Das ist ein Witz. Eventim weigert sich nun seit mehr als 1 Jahr meine Karten zu erstatten, mir das Geld wiederzugeben. Jetzt noch einmal über ein Jahr gebe ich diesen Veranstalter ein Zinslosen Darlehen.

Die Verbraucherzentrale geht jetzt gerichtlich gegen diesen Unternehmen und seine Geschäftsgebaren vor. Ich hoffe nur das das Urteil zum Gunsten des Verbrauchers ausfällt.

Bei Eventim und beim Ticketservice Neubrandenburg werde ich keine Karten mehr kaufen. Sie sollen in ein paar Jahren nicht jammern das sie das nicht überleben und Konkurrenz anmelden müssen, weil keiner mehr bei Ihnen Tickets kauft.

Selbst schuld, wer das Geld der Kunden/Verbraucher über 2 Jahre ohne Entgegenkommen einbehält und so ein Zinslosen Darlehen bekommt.

Schön das die Lobbyisten es geschafft haben das Gesetz im letzten Jahr zu Gunsten des Veranstalters geändert hat. Sol lange haben Sie einen hingehalten um dann zu sagen, laut gesetzt müssen wir ihnen das Geld nicht mehr geben. Klasse, den Kunden als Melkuh nutzen.

Adios,

Das ist ein Witz. Eventim weigert sich nun seit mehr als 1 Jahr meine Karten zu erstatten, mir das Geld wiederzugeben. Jetzt noch einmal über ein Jahr gebe ich diesen Veranstalter ein Zinslosen Darlehen.

Die Verbraucherzentrale geht jetzt gerichtlich gegen diesen Unternehmen und seine Geschäftsgebaren vor. Ich hoffe nur das das Urteil zum Gunsten des Verbrauchers ausfällt.

Bei Eventim und beim Ticketservice Neubrandenburg werde ich keine Karten mehr kaufen. Sie sollen in ein paar Jahren nicht jammern das sie das nicht überleben und Konkurrenz anmelden müssen, weil keiner mehr bei Ihnen Tickets kauft.

Selbst schuld, wer das Geld der Kunden/Verbraucher über 2 Jahre ohne Entgegenkommen einbehält und so ein Zinslosen Darlehen bekommt.

Schön das die Lobbyisten es geschafft haben das Gesetz im letzten Jahr zu Gunsten des Veranstalters geändert hat. Sol lange haben Sie einen hingehalten um dann zu sagen, laut gesetzt müssen wir ihnen das Geld nicht mehr geben. Klasse, den Kunden als Melkuh nutzen.

Adios,