KONTROLLE BEI NEUBRANDENBURG

Polizei erwischt Autofahrer mit fast vier Promille

Ein betrunkener Autofahrer wurde in Burg Stargard durch die Polizei Neubrandenburg kontrolliert. Den Führerschein kassierten die Beamten gleich ein.
Mit ordentlich Alkohol im Blut war ein mann am Vormittag in Burg Stargard unterwegs. Das Foto der Polizei zeigt das Ergebnis auf dem Testgerät.
Mit ordentlich Alkohol im Blut war ein mann am Vormittag in Burg Stargard unterwegs. Das Foto der Polizei zeigt das Ergebnis auf dem Testgerät. Polizei
Burg Stargard.

In Burg Stargard ist ein Autofahrer mit 3,95 Promille Atemalkoholwert aus dem Verkehr gezogen worden. Wie die Polizei Neubrandenburg mitteilte, war der 58-Jährige am Sonntagvormittag in der Mühlenstraße unterwegs, als die Beamten ihn Verkehrskontrolle anhielten.

Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr

Daraufhin stellten sie den Alkoholgeruch fest, heißt es von der Polizei weiter. Der Test zeigte dann den hohen Wert. Gegen den Deutschen wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet. Sein Führerschein sei durch die Beamten sichergestellt worden.

.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Burg Stargard

Kommende Events in Burg Stargard (Anzeige)

zur Homepage