Diebstahl

Polizei sucht Fahrradbesitzer in Altentreptow

Alles begann mit dem Hinweis eines Zeugen, wonach ein Unbekannter ein Fahrrad gestohlen habe. Nach einiger Ermittlungsarbeit vermeldete die Polizei einen Erfolg – und sucht nun Radfahrer.
Die Polizei sucht zwei Fahrradbesitzer.
Die Polizei sucht zwei Fahrradbesitzer. NIKOLAS HOFFMANN
Altentreptow

Ein kurioser Diebstahl hat am frühen Donnerstagmorgen die Polizei auf den Plan gerufen. Wie die Sprecherin der Polizeiinspektion Neubrandenburg, Susanne Ossenschmidt, erst am Freitag mitteilte, meldete sich ein Altentreptower bei den Beamten, weil er gegen 3:20 Uhr in der Gartenstraße beobachten konnte, wie ein Fahrrad von einer unbekannten Person geklaut und anschließend auf einem Autoanhänger abtransportiert wurde. Der Tatverdächtige konnte allerdings nicht näher beschrieben werden.

Anhänger war ebenfalls geklaut

„Das durch den Anrufer beschriebene Tatfahrzeug, ein silberfarbener Audi, und der Anhänger wurden durch die eingesetzten Beamten des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Altentreptow verlassen aufgefunden. Eine Nahbereichsfahndung nach dem flüchtigen Täter durch Beamte umliegender Polizeidienststellen sowie eines Fährtensuchhundes des Landesbereitschaftspolizeiamtes verlief ohne Erfolg”, so Ossenschmidt. Erste Ermittlungen hätten aber ergeben, dass der Anhänger zur Fahndung ausgeschrieben war, da er im Sommer als gestohlen gemeldet wurde. Neben der kriminaltechnischen Untersuchung des Fahrzeuggespanns durch den Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg wurden am Donnerstag zudem umfangreiche Ermittlungen zum Besitzer des Audi geführt.

Neben Werkzeug wurden auch Drogen gefunden

„Auf dem Kfz-Anhänger stellten die Beamten zwei Fahrräder der Marke KTM sowie diverse Werkzeuge und Baumaterialien fest. Im Audi entdeckten sie verschiedene Werkzeuge, Gartengeräte sowie geringe Mengen an Betäubungsmitteln und Konsumutensilien”, sagte die Sprecherin. Sowohl das Fahrzeuggespann als auch alle darin aufgefundenen Gegenstände und Betäubungsmittel wurden für das Ermittlungsverfahren sichergestellt. Bei den aufgefunden Fahrrädern soll es sich um ein schwarzes Modell für Damen und eines in derselben Farbe für Herren handeln. Derzeit besteht der Verdacht, dass beide Räder gestohlen wurden. Die Polizei sucht daher nach den Eigentümern der Räder und bitte diese, sich bei der Kriminalkommissariatsaußenstelle Altentreptow unter 03961 2578 241 zu melden. Wer darüber hinaus Hinweise zu den Diebstahlshandlungen oder einer tatverdächtigen Person geben kann, möge sich ebenfalls an die genannte Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de wenden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Altentreptow

zur Homepage