Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen.
Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen. © Tobias Arhelger - stock.adobe.com
Flucht

Polizei sucht kräftigen Glatzkopf nach versuchtem Einbruch

Die Polizei fahndet nach einem Mann mit einem roten Kleinwagen. Er soll bei einem Einbruchsversuch einen vierstelligen Schaden angerichtet haben.
Neubrandenburg

Ein bisher unbekannter Mann hat versucht, in Sponholz in eine Gartenlaube einzubrechen. Wie die Friedländer Polizei erst am Montag mitteilte, verschaffte sich der mutmaßliche Täter am vergangenen Freitag gewaltsam Zutritt zu dem Garten und versuchte schließlich in das Gartenhäuschen einzudringen. Doch bei dem Versuch wurde er von Zeugen erwischt und er ergriff die Flucht. Der Täter verursachte laut den Beamten einen Sachschaden von knapp 1700 Euro.

Tatverdächtiger fuhr mit rotem Auto weg

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die den Mann gegen 21 Uhr am Freitagabend gesehen haben. Laut einer Zeugenbeschreibung ist der mutmaßliche Täter etwa 1,80 Meter groß, von kräftiger Statur und hat eine Glatze. Mit einem roten Kleinwagen fuhr er in Richtung der Bundesstraße 104. Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter 039601 3000 entgegen.

Lesen Sie auch: Schulgarten-Engagement mit Knöllchen „belohnt”

zur Homepage