15.000 Euro Schaden

:

Polizei in Neubrandenburg sucht diese Schmuckdiebe

Diese beiden Männer werden verdächtigt, im Marktplatz-Center von Neubrandenburg Schmuck gestohlen zu haben.
Diese beiden Männer werden verdächtigt, im Marktplatz-Center von Neubrandenburg Schmuck gestohlen zu haben.
Polizei

Mit diesen Fotos sucht die Polizei nach den mutmaßlichen Dieben, die im Marktplatz-Center von Neubrandenburg Schmuck im Wert von 15.000 Euro geklaut haben.

Am 24. Mai 2018 wurde gegen 17.15 Uhr Schmuck aus der Vitrine eines Geschäftes im Neubrandenburger Marktplatz-Center im Wert von etwa 15.000 Euro gestohlen. Nun wurde die Veröffentlichung der Überwachungsbilder genehmigt.

Die Polizei hofft dadurch auf weitere Hinweise aus der Bevölkerung und fragt:

  • Wer kann Angaben zu der Identität der Tatverdächtigen machen?
  • Wer hat die Tatverdächtigen in anderen Geschäften gesehen?
  • Wer kann Angaben zu auffälligen Verhaltensweisen oder benutzten Fahrzeugen machen?

Die Beteiligung eines weiteren Tatverdächtigen kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. Zwei der Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

Tatverdächtiger 1

  • etwa 1,85 Meter groß
  • korpulent mit untersetztem Bauch
  • sehr kurze braune Haare
  • Er trug ein helles T-Shirt, eine blaue knielange Hose, schwarze Turnschuhe mit auffällig weißen Schnürsenkeln und eine schwarze Armbanduhr.
  • Der Tatverdächtige trug den Stoffbeutel in der linken Hand und entwendete den Schmuck.

Tatverdächtiger 2

  • etwa 1,85 Meter groß
  • korpulent mit untersetztem Bauch
  • kurze braune Haare (an den Seiten sehr kurz geschnitten)
  • Er trug ein dunkelblaues T-Shirt mit Aufdruck, eine knielange Jeanshose, schwarze Turnschuhe und eine schwarze Armbanduhr.
  • Der Tatverdächtige bewegte sich so im Geschäft, das den Angestellten die Sicht auf den ersten Tatverdächtigen verdeckt war.

Hinweise nimmt die Polizei in Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395-5582 5224 entgegen.