HANDWERK UND BAUMÄRKTE WARNEN

Preise für Baustoffe gehen durch die Decke

Vom Carport bis zum Hausbau oder zu kommunalen Großprojekten: Die Kosten für Baustoffe steigen, Ende ist nicht in Sicht. Das ruft an mehreren Stellen im Handwerk und Gewerbe Sorgen hervor.
Ohne Dachstuhl geht es bei einem Neubau nicht. Doch dafür wird jede Menge Holz benötigt, das zur Zeit nur schwer zu
Ohne Dachstuhl geht es bei einem Neubau nicht. Doch dafür wird jede Menge Holz benötigt, das zur Zeit nur schwer zu bekommen ist. Grund dafür ist unter anderem der Bauboom in den USA. Jeanette Dietl - Fotolia.com
Neubrandenburg ·

Es ist eine Situation, wie sie die Baufirmen aus DDR-Zeiten kennen: Aktuell müssen die Unternehmen im wahrsten Sinne des Wortes jeder Holzlatte, jedem Balken hinterherjagen. Der Grund für die Lieferprobleme bei Baustoffen in ganz Deutschland ist, dass auf der anderen Seite des großen Teiches das Bauwesen boomt. Verarbeitetes Holz wird in die USA verkauft. Wegen Corona hat die Holzindustrie dort ihre Produktion heruntergefahren. Kanada kassiert darüber hinaus zusätzlich Zölle, deshalb weichen die Händler auf...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage