POLIZEI

Qualm in Neubrandenburg sorgt für Feuerwehreinsatz

In der Neubrandenburger Oststadt musste die Feuerwehr zu einem Mülleimer ausrücken. Gerüchte von einem „Brandanschlag” machten die Runde.
Am Freitagabend geriet in der Oststadt von Neubrandenburg eine Mülltonne in Brand.
Am Freitagabend geriet in der Oststadt von Neubrandenburg eine Mülltonne in Brand. maunzzofficial/Instagram
Neubrandenburg.

Qualm und Rauch haben in der Neubrandenburger Oststadt am Freitagnachmittag für Aufregung gesorgt. Gerüchte von einem „Brandanschlag” bestätigte die Polizei nicht.

Tatsächlich war es den Beamten zufolge lediglich ein brennender Mülleimer, der die Feuerwehr auf den Plan rief. Es habe wohl einer die brennende Zigarette weggeworfen, so die Aussage aus dem Polizeirevier Neubrandenburg.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg

zur Homepage