:

Radfahrversuch auf dem Boulevard wird ausgewertet

Radfahren auf dem Boulevard ist ein heißes Thema. Foto: Nehls
Radfahren auf dem Boulevard ist ein heißes Thema. Foto: Nehls

Vor einem knappen Jahr initiierte die Stadt Neubrandenburg ein Experiment. Es sind noch Meinungen zum Verlauf der Testphase gefragt.

Ein Radfahrtest der Stadt Neubrandenburg auf dem Boulevard endet in der kommenden Woche. Um einen Streit zwischen Befürwortern und Gegner zu schlichten,  hatte die Verwaltung vor einem Jahr das Experiment initiiert und das Radeln zwischen 19 und 8 Uhr erlaubt. Die Stadt hatte mit dem Test angeboten, dass sich Interessierte zu dem Thema äußern können. Bislang erhielt die Abteilung Stadtplanung 39 Äußerungen.

Noch bis zum nächsten Dienstag bleibt Zeit, seine Meinung zum Radverkehr auf dem Boulevard vorzubringen. Einwände oder Hinweise können per E-Mail an: „radfahren-turmstrasse@ neubrandenburg.de“ an die Stadtplanung gesandt werden. Ein Anruf unter Telefon
555 2246 ist ebenfalls möglich. Die Ergebnisse des Versuches sollen im September vorgestellt werden.