MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE

Radwege um Neubrandenburg – Lücken werden nicht geschlossen

Das Land will einen kompletten Radweg zwischen Neubrandenburg und Friedland. Doch statt eine unfertige Strecke fertig zu bauen, wird ein neuer beplant.
online_radweg_nb
online_radweg_nb
Brunn ·

Christian Schenk kann die derzeitigen Planungen zum Radwegeausbau einfach nicht mehr nachvollziehen. „Es werden Planungen angeschoben, ohne nach links und rechts zu schauen“, sagt der Brunner Bürgermeister verärgert. Stein des Anstoßes: Derzeit laufen erste Arbeiten für einen Radweg von Glienke nach Friedland entlang der Bundesstraße 197.

Spätestens wenn die Pläne zur Ortsumgebung Warlin in einigen Jahren umgesetzt sein werden,...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Brunn

zur Homepage