Unsere Themenseiten

:

Rathaus-Chef singt alle Narren nieder

Schlüsselübergabe: OB Paul Krüger überlässt die Rathaus-Hoheit den Prinzenpaaren vom KC Tollensia und vom KC Vier Tore.
Schlüsselübergabe: OB Paul Krüger überlässt die Rathaus-Hoheit den Prinzenpaaren vom KC Tollensia und vom KC Vier Tore.
Bärbel Gudat

Bis zum Aschermittwoch liegt die Schlüsselgewalt wieder in den Händen der Karnevalsklubs Tollensia und "Vier Tore". Stadtoberhaupt Paul Krüger überzeugt diesmal mit einem ganz besonderen lautstarken Talent.

Betty Hoppe ist faschingsbegeistert. Aber die Knochen wollen nicht mehr so, gab die 82-Jährige zu. Sie fand sich aber trotzdem vor dem Hotel auf dem  Marktplatz ein. Von hier starteten die Karnevalsklubs Tollensia und Vier Tore ihren Umzug Richtung Rathaus. Dass die Karnevalisten am 11.11. um 11.11 Uhr den Schlüssel vom Obergürgermeister einfordern, ist nichts Neues. „Ihr seid aber diesmal früh dran“, wunderte sich Paul Krüger. Nichtsdestotrotz  bat er Prinz Laschius 47. und Judith die Göttliche vom KC Tollensia sowie Prinz Micha den 1. und Anke die zarteste Versuchung vom KC Vier Tore mit ihren närrischen Völkern hinein.

Dort stellte Prinz Laschius geheime Vorhaben für die närrische Zeit vor. Die Hochstraße soll abgerissen werden, um dem Verkehrsfluss nach Polen und Osteuropa  zu unterbrechen. Damit bleiben Steuergelder im Land. Die Narren befürworten auch die Forderung: Kein Eislaufzelt auf dem Markt. Damit haben Stadtvertretung, Verwaltung und  OB  weniger Chancen, sich aufs Glatteis zu begeben. Den Ständig-Stau durch einen neuen Abschnitt der Ringsanierung fand auch beim OB Anklang. Neubrandenburg habe es dank des Straßenbauamtes schon zur Berühmtheit geschafft. Er möchte das Radisson jedoch nicht der Wohnungsgesellschaft überlassen, sondern für seine Beamten haben. Hier könne man besser schlafen. Kenner verwunderte die ganz große Sangesfreude des Rathaus-Chefs. Er überzeugte am Mikrofon als kraftvoller Sänger.

Bis zum Aschermittwoch am 5. März regieren nun die Narren. Obwohl der 21. März erst der Tag der Beamten sei, wie Krüpger betonte: Dann ende der Winterschlaf und beginne die Frühjahrsmüdigkeit.