Wenn das Schwimmen zu anstrengend wird, spielen die Eltern auch schon mal Taxi.
Wenn das Schwimmen zu anstrengend wird, spielen die Eltern auch schon mal Taxi. Christine Richter
Sieben Schwanenküken planschen und plustern am Ufer des Tollensesee.
Sieben Schwanenküken planschen und plustern am Ufer des Tollensesee. Christine Richter
Die Mama passt gut auf ihren Nachwuchs auf.
Die Mama passt gut auf ihren Nachwuchs auf. Christine Richter
Unter der Aufsicht der Eltern lernen die Schwanenkinder das Schwimmen.
Unter der Aufsicht der Eltern lernen die Schwanenkinder das Schwimmen. Christine Richter
Wie niedlich

Schwanenmama umsorgt den Nachwuchs auf dem Tollensesee

In Neubrandenburg hat eine Schwanenmama Nachwuchs bekommen. Der Anblick der sieben Küken verzückt Spaziergänger. Hach!
Neubrandenburg

Sieben niedliche Küken lernen gerade im Neubrandenburger Stadtgebiet das Schwimmen. Die stolze Schwanenmutter verfolgt die ersten Schritte und Planschversuche ihres Nachwuchses auf Schritt und Tritt, berichten Spaziergänger. Geschlüpft sind die Küken wohl im Stargarder Bruch, das Schwimmen lernen sie auf dem heimischen Tollensesee.

Und wenn die Kleinen mal zu erschöpft sind, dann helfen die Eltern aus. „Die Schwanenmama spielt Taxi für den Nachwuchs, es ist einfach schön anzusehen”, schildert Christine Richter, die die Schwanenfamilie fotografiert hat, ihre Eindrücke.

Mehr niedliche Tiere? Lesen Sie hier unseren Freitagsflausch

zur Homepage