Mit diesem Foto hat Silvio Witt jetzt seine Kandidatur für die OB-Wahl bekannt gegeben.
Mit diesem Foto hat Silvio Witt jetzt seine Kandidatur für die OB-Wahl bekannt gegeben. Screenshot Jasmer
Bürgermeister-Wahl

Silvio Witt will in Neubrandenburg weitermachen

Noch ist Zeit für potenzielle Kandidaten, sich für das Amt des Neubrandenburger Oberbürgermeisters zu bewerben. Als erster meldete sich jetzt der Amtsinhaber Silvio Witt.
Neubrandenburg

Neubrandenburgs Oberbürgermeister Silvio Witt (parteilos) hat seine Unterlagen für seine Kandidatur zur OB-Wahl im Januar 2022 n eingereicht. Darüber informiert der Rathauschef auf seiner privaten Facebook-Seite.

Amt als "große Ehre"

In einem kurzen Beitrag nebst Foto von ihm auf dem Neubrandenburger Marktplatz richtet er sich an „Freundinnen, Freunde, Follower und Interessierte”. Er schreibt er, dass es ihm eine große Ehre sei, seit sechseinhalb Jahren Oberbürgermeister „unserer schönen Vier-Tore-Stadt zu sein”. Er beschreibt die positive Entwicklung Neubrandenburgs. Und: Er er wisse, dass „wir auch besondere Situationen zusammen sehr gut gemeistert haben” – ohne dies konkreter zu benennen. In der Zukunft gelte es sicher Herausforderungen zu meistern und diesen wolle er sich gern stellen, heißt es weiter.

Frist läuft noch

Damit hat Neubrandenburgs amtierender Oberbürgermeister offenbar das Rennen um den Chefposten im Rathaus eröffnet. Bereits vor längerer Zeit hatte er betont, sich einer Wiederwahl stellen zu wollen. Nun hat er diesen Worten wohl Taten folgen lassen. Noch bis zum 2. November können potenzielle Kandidaten die notwendigen Unterlagen einreichen. Bisher allerdings scheint es nicht nach einem Gegenkandidaten auszusehen – trotz überregionaler Ausschreibung. Aber die Frist ist ja noch nicht abgelaufen.

 

zur Homepage