Ab 26. Mai sollen über diese Brücke in Altentreptow wieder Züge fahren, die Bauarbeiten sind dann aber noch nic
Ab 26. Mai sollen über diese Brücke in Altentreptow wieder Züge fahren, die Bauarbeiten sind dann aber noch nicht zu Ende. Tobias Holtz
Nächste Schritte

So geht es mit der Bahnbaustelle in Altentreptow weiter

Wann ist endlich Schluss mit den Verkehrsbehinderungen durch die Brücken-Baustelle? Die DB Netz AG hat die Stadt Altentreptow jetzt über die nächsten Schritte informiert.
Altentreptow

Für Autofahrer und Anwohner erweist sich die Baustelle der DB Netz AG in der Barkower Straße als harte Geduldsprobe. Zwar sollen die noch ausstehenden Arbeiten an der neuen Eisenbahnbrücke nach jetzigem Stand bis zum 6. Mai abgeschlossen sein, doch bis die gesamte Baumaßnahme beendet ist, wird noch einige Zeit ins Land gehen.

Lesen Sie auch: Baustellendurchgang vorübergehend dicht

„Die Bahn hat uns mitgeteilt, dass voraussichtlich bis Pfingsten sämtliche Medien im Straßenbereich verlegt werden sollen, unter anderem auch eine neue Gasleitung durch den Energieversorger E.dis. Danach beginnt die beauftragte Firma mit dem Gehwegebau, bevor es ab Mitte Juni in einem letzten Schritt an den eigentlichen Straßenbau geht“, erklärte Hendrikje Kmietzyk vom städtischen Bauamt.

Die Arbeiten an den Gleisen und Oberleitungen seien bereits fertig, allerdings habe die Bahn derzeit Probleme bei der Signaltechnik. Ab 26. Mai sollen nach Auskunft des zuständigen Projektleiters dann auch wieder die Züge wie gewohnt fahren.

Mehr lesen: ▶ So wird eine 770 Tonnen schwere Bahn-Brücke ausgetauscht

zur Homepage