Kultur

SPD ehrt zwei Neubrandenburger mit Preis

Die SPD in Neubrandenburg hat schon wieder Leute geehrt, die besonderes Engagement an den Tag gelegt haben. Darüber staunt sogar ein angereister Minister aus Berlin.
Mit dem „Roten Backstein“ für besonderes Engagement von der SPD in Neubrandenburg geehrt: Bert Wenndorff (lin
Mit dem „Roten Backstein“ für besonderes Engagement von der SPD in Neubrandenburg geehrt: Bert Wenndorff (links) und Marcel Spittel. Thomas Beigang
Neubrandenburg

Die Sozialdemokraten in der Vier-Tore-Stadt haben sich wieder vereint und getroffen. Der SPD-Ortsverein hatte Montagabend in den Güterbahnhof geladen und viele kamen. Der Anlass sollte das auch wert sein: Zum immerhin schon 16. Mal zeichneten die hiesigen Sozialdemokraten engagierte Mitbürger aus, die sich weit über das normale Maß hinaus für Neubrandenburg und seine Einwohner einsetzen...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage