Unsere Themenseiten

Julia Mächtig und Felix Klepp

:

Sportliches Traumpaar aus Neubrandenburg gibt sich Ja-Wort

Mit Spikes, Handball und Fortuna-Schal: Das frisch getraute Paar Julia Mächtig-Klepp und Felix Klepp.
Mit Spikes, Handball und Fortuna-Schal: Das frisch getraute Paar Julia Mächtig-Klepp und Felix Klepp.
Vincent Leifer

Beim Schnorcheln machte er ihr einen Antrag, nun haben die Ex-Siebenkämpferin Julia Mächtig und der Handballer Felix Klepp – Gewinner der Nordkurier-Wahl zum „Traumpaar 2018“ – geheiratet.

Ein „wunderschöner und unvergesslicher Tag“ sei das gewesen, schwärmt Julia Mächtig-Klepp von ihrer Hochzeit mit Felix Klepp. Ein glückliches Paar! „Felix und ich haben standesamtlich in der Klosterkirche in Malchow geheiratet. Anschließend wurde dort im Rosendomizil Hofgarten ausgiebig gefeiert.“

Zwei bekannte Sportler gaben sich das Ja-Wort. Die 32-Jährige zählte einst als Leistungsathletin vom SC Neubrandenburg zu den Besten des deutschen Siebenkampfs. Felix Klepp (30) ist Handballer und Mannschaftskapitän des Ostsee-Spree-Ligisten SV Fortuna 50 Neubrandenburg, bei dem seine bessere Hälfte seit einiger Zeit als Geschäftsführerin arbeitet.

Keine Zeit für Flitterwochen

Die beiden Verliebten gewannen im Februar als Verlobte die Nordkurier-Wahl zum „Traumpaar 2018“. Wie in den Jahren zuvor hatte der Nordkurier Heiratswillige aufgerufen, sich dem Voting mit einem Foto und ihrer Liebesgeschichte zu stellen. Die sieben Bestplatzierten wurden auf einer Hochzeitsmesse in Neubrandenburg gekürt. Die Story von Julia Mächtig und Felix Klepp überzeugte: Beim Schnorcheln in der Karibik hatte der Felix seiner Julia unter Wasser einen Antrag gemacht.

„Nun heiße ich Julia Mächtig-Klepp“, sagt die frühere Spitzensportlerin stolz. Für Flitterwochen sei „gar keine Zeit“. Die frisch Getraute lässt sich diverse Veranstaltungen bei den Leichtathletik-Europameisterschaften im nahen Berlin nicht entgehen. Und ihr Felix trainiert – neben dem Job – fleißig in Vorbereitung auf die Handball-Saison.