WALK OF SPORT

Stadt Neubrandenburg ehrt drei ihrer alten Olympiahelden

Sie haben zusammen halb so viele Goldmedaillen geholt wie das deutsche Team bei den Spielen 2020 in Tokio. Drei der erfolgreichsten Sportler Neubrandenburgs werden nun verewigt.
Die Kugelstoßerin Astrid Kumbernuss gewann am 1996 bei den Sommerspielen in Atlanta olympisches Gold.
Die Kugelstoßerin Astrid Kumbernuss gewann am 1996 bei den Sommerspielen in Atlanta olympisches Gold. Peter Krüger
Der gebürtige Neubrandenburger Rüdiger Helm gehört zu den erfolgreichsten Kanuten der Welt.
Der gebürtige Neubrandenburger Rüdiger Helm gehört zu den erfolgreichsten Kanuten der Welt. Thomas Krause
Carola Drechsler wurde unter ihrem Mädchennamen Zirzow mehrmals DDR-Meisterin, 1976 holte sie olympisches Gold nach Neubr
Carola Drechsler wurde unter ihrem Mädchennamen Zirzow mehrmals DDR-Meisterin, 1976 holte sie olympisches Gold nach Neubrandenburg. NK-Archiv
Neubrandenburg ·

Die Sportstadt Neubrandenburg kann sich in der letzten Augustwoche im Glanz des Ruhmes gleich drei ihrer früheren Olympiasieger sonnen. Wie Rathaussprecherin Anett Seidel dem Nordkurier auf Anfrage bestätigte, werden am 28. August um 15 Uhr Rüdiger Helm, Astrid Kumbernuss und Carola Drechsler zur Enthüllung ihrer Plaketten auf dem Neubrandenburger „Walk of Sport“ in der Stargarder Straße in der Neubrandenburger Innenstadt erwartet. Die Veranstaltung finde im Rahmen des geplanten Vier-Tore-Festes statt....

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage

Kommentare (1)

Eine Initiative die voll und Ganzheiten Unterstützung findet. Auch heute noch Respekt vor diesen tollen Leistungen. Das waren noch Zeiten!
Zur Olympiade nach Tokio 2020 fuhren aus MV „ganze“ 4 Sportlerinnen und Sportler. Das wird auch noch als ganz großes Kino verkauft. Einfach nur erbärmlich welchen Stellenwert der Sport heute in unserer Gesellschaft hat. Das läuft alles im Rahmen der Reform des Spitzensports des DSOB. An deren Spitze als Präsident des DSOB sitzt der Wirtschaftsexperte und Regionalpolitiker Herr Hörmann (Relativ wenig eigene Erfahrungen was Spot ausmacht). Oder schaut Euch die Besetzung der Gremien in dem Laden wie Präsidium, Vorstand oder Athletenkommission an. Da findet Ihr fast ausschließlich ( bis auf eine Ausnahme) Biografien aus den alten Bundesländern. Für mich sieht das so aus als wenn die vielen Erfahrungen und Erfolge der Sportler und Trainer aus den neuen Bundesländern zur Reform des Spitzensports nicht gewollt sind. Insofern ist es leider folgerichtig, dass wir uns Schritt für Schritt in Richtung Mittelmaß bewegen.
Für mich sehr, sehr traurig auch aus Sicht unseres Bundeslandes. Es gibt genug Potenziale bei Kindern und Jugendlich und erfahrene Trainer ( ggf. auch ehemalige Spitzensportlich) leider sieht die Förderung und Unterstützung von Seiten der Politik grottenschlecht aus.