In Höhe des Neustrelitzer Stadions stürzte dieser Baum auf die L25.
In Höhe des Neustrelitzer Stadions stürzte dieser Baum auf die L25. Jana Schrödter
Am Neubrandenburger Rathaus hat der Sturm Teile der Bauzaun-Absperrungen umgerissen.
Am Neubrandenburger Rathaus hat der Sturm Teile der Bauzaun-Absperrungen umgerissen. Jochen Klein
In Höhe des Neustrelitzer Stadions stürzte dieser Baum auf die L25.
In Höhe des Neustrelitzer Stadions stürzte dieser Baum auf die L25. Jana Schrödter
In der Nacht zu Samstag kam es erneut zu Stromausfällen in Mecklenburg-Vorpommern.
In der Nacht zu Samstag kam es erneut zu Stromausfällen in Mecklenburg-Vorpommern. © Evgen - stock.adobe.com
Orkan

Stromausfälle und umgestürzte Bäume an der Seenplatte

Das Sturmtief Zeynep bringt an der Seenplatte erste Verwüstungen. Es gibt erste Meldungen über Stromausfälle und umgestürzte Bäume in der Region. Auch das Neubrandenburger Rathaus ist betroffen.
Neuendorf

Am späten Freitagabend hatte der angekündigte Orkan seine volle Wucht noch nicht entfaltet. Die Stromversorgung in Neuendorf hatte da aber schon Schaden genommen. Gegen 22.30 Uhr ging die Meldung ein, dass zumindest Teile der Ortschaft ohne Elektrizität sind. Der genaue Grund für den Ausfall war zunächst unklar. Auch Wulkenzin soll von dem Ausfall betroffen sein.

Lesen Sie auch: Lange Sturm-Nacht für Friedländer Feuerwehr

Straßen blockiert

Gegen 22 Uhr mehrten sich auch die Notrufe bei den Feuerwehren wegen umgestürzter Bäume. Unter anderem die Landstraße 25 in Höhe des Neustrelitzer Stadions war blockiert.  Am Neubrandenburger Rathaus hat der Sturm Teile der Bauzaun-Absperrungen umgerissen.

zur Homepage