FUßBALL

Talent aus Neubrandenburg dribbelt bald für RB Leipzig

Nicht wenige deutsche Renommiervereine buhlten um Sadjad Rezai von Motor Süd. Das Rennen um den 13-jährigen Neubrandenburger Fußballer machte der aufstrebende Bundesliga-Club aus Sachsen.
Sein RB-Leipzig-Trikot hat Sadjad Rezai (Mitte) schon. Heike und Ulf Krömer freuen sich mit dem jungen Fußballer.
Sein RB-Leipzig-Trikot hat Sadjad Rezai (Mitte) schon. Heike und Ulf Krömer freuen sich mit dem jungen Fußballer. Verein
Noch ist Sadjad Rezai (4. von links) für Motor Süd Neubrandenburg am Ball - ab Sommer für RB Leipzig.
Noch ist Sadjad Rezai (4. von links) für Motor Süd Neubrandenburg am Ball – ab Sommer für RB Leipzig. Eckard Berndt
Neubrandenburg ·

Sadjad Rezai saß im Stadtbus, als ihn sein Vater anrief. Es sei da ein Päckchen angeliefert worden, bestimmt mit etwas Schönem drin. Der 13-Jährige konnte gar nicht schnell genug nach Hause kommen. Und die Freude über das Geschenk war dann tatsächlich riesig: Fußball-Bundesligist RB Leipzig hatte ihm unter anderem ein Trikot geschickt. Perfekt beflockt. Sein Name, seine Stamm-Nummer 11. Denn selbst daran hatten die Sachsen gedacht – Sadjad wird als RasenBallsport-Kicker dieselbe Zahl auf dem Rücken tragen...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

zur Homepage