Am Dienstagnachmittag kam es gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Ortschaft Burg Stargard, bei dem ein 64-jähriger
Am Dienstagnachmittag kam es gegen 13 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Ortschaft Burg Stargard, bei dem ein 64-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Felix Gadewolz
Unfälle

Transporter erfasst Motorradfahrer bei Neubrandenburg

Beim Linksabbiegen hat eine Autofahrerin offenbar ein entgegenkommendes Motorrad übersehen. Dessen Fahrer wurde bei der folgenden Kollision schwer verletzt.
Neubrandenburg

Bei einem Verkehrsunfall in Burg Stargard hat sich am frühen Dienstagnachmittag ein 64 Jahre alter Motorradfahrer schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei stieß eine 39-jährige Fahrerin beim Abbiegen mit ihrem VW-Transporter von der K85 in Richtung Quastenberg mit dem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen, wie die Polizei mitteilte.

Mit schweren Verletzungen in die Bonhoeffer-Klinik

Der 64-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Er kam zur Behandlung ins Klinikum Neubrandenburg. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

Lesen Sie auch: Auto erfasst Jungen (7) in Neubrandenburg – Verdächtiger gesteht

zur Homepage