LUFTWAFFE

Überschallknall schreckt Region Neubrandenburg auf

Scheiben und Geschirr wackelten. Ein besonders lauter Überschallknall hat die Menschen aufhorchen lassen. Die Bundeswehr konnte keine konkrete Erklärung liefern.
Die Luftwaffe fliegt derzeit keine Übung in der Region. Was war es dann, das so knallte?
Die Luftwaffe fliegt derzeit keine Übung in der Region. Was war es dann, das so knallte? Carsten Rehder
Neubrandenburg.

Kurz vor der Mittagszeit hat ein lauter Knall die Menschen am Dienstag in und um Neubrandenburg aufgeschreckt. Die Druckwelle war so groß, dass Scheiben wackelten und Tiere erschrocken Schutz suchten.

Aktuell keine konkreten Übungen in der Region

Wie ein Sprecher des Taktischen Luftwaffengeschwaders 73 „Steinhoff” in Rostock-Laage dem Nordkurier auf Anfrage mitteilte, handelte es sich vermutlich um einen Überschallknall. Aktuell gebe es keine konkrete Übung über der Region. Es laufe aber der normale Ausbildungsbetrieb. Je nachdem, welcher Übungsinhalt trainiert werde, könne es vorkommen, dass ein Flieger mit seiner Maschine auf Überschallgeschwindigkeit beschleunige.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (1)

"Die Luftwaffe fliegt derzeit keine Übung in der Region."

Müssen wa mal die Polizei fragen :D hahaha