DIEBSTAHL

Unbekannte klauen Mini-Hund vor Neubrandenburger Supermarkt

„Tailo” ist ein Mini-Chihuahua. Er wurde offenbar in Neubrandenburg vor einem Supermarkt gestohlen. Polizei und Halterin hoffen auf die Hilfe von Zeugen.
Der Hund namens „Tailo” wird seit Montag vermisst.
Der Hund namens „Tailo” wird seit Montag vermisst. Polizei
Neubrandenburg.

Eine Neubrandenburgerin vermisst ihren vierjährigen Mini-Chihuahua. Der Hund namens „Tailo” sei Montagabend gegen 21 Uhr vor einem Supermarkt in der Kirschenallee in Neubrandenburg gestohlen worden, so die Polizei. Nach derzeitigen Erkenntnissen sei auszuschließen, dass sich der Chihuahua selbstständig gelöst hat und weggelaufen ist.

Zurück blieb nur die Hundeleine

Demnach habe die Hundehalterin ihren 4-jährigen Rüden im Bereich der Einkaufskörbe angeleint. Als sie fünf Minuten später aus dem Discounter kam, war der Hund weg. Tailo hat längeres, schwarzes, leicht gelocktes Haar. Auf der Brust und im Bereich des Mauls ist sein Fell weiß. Der Hund trug zur Tatzeit ein schwarzes Hundegeschirr und war mit einer Flexileine und Karabinern an einer Metallstange befestigt. Zurück blieb lediglich die Leine.

Das Kriminalkommissariat Neubrandenburg ermittelt wegen des Diebstahls des Hundes und bittet, auch im Namen der Hundehalterin, um Mithilfe bei der Suche. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Hundes geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395 5582 5224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg (Anzeige)

zur Homepage

Kommentare (1)

Den Dieben wünsche ich die Pest und noch viel schlimmeres an den Hals. Die haben keine Ahnung was der kleine jetzt erleiden muss, getrennt von seinem Rudel. Hoffe der Hund war mit einem Chip versehen. Und die Polizei findet die Arschl...