Am Ende der Turmstraße wurden insgesamt elf Scheinwerfer vor Beginn des Weberglockenmarktes gestohlen.
Am Ende der Turmstraße wurden insgesamt elf Scheinwerfer vor Beginn des Weberglockenmarktes gestohlen. Tim Prahle
Diebstahl

Unbekannte stehlen in Neubrandenburg Scheinwerfer von Weihnachtsmarkt

Rund um ihre Eröffnung haben einige Weihnachtsmärkte im Nordosten mit Einbrechern und Dieben zu kämpfen. Auch der Weberglockenmarkt in Neubrandenburg war betroffen.
Neubrandenburg

Kurz nach der Eröffnung haben einige Weihnachtsmärkte im Nordosten mit Einbrechern und Dieben zu kämpfen. So wurden beim Weberglockenmarkt in Neubrandenburg schon vor der Eröffnung am Donnerstag elf Halogenscheinwerfer gestohlen. Zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 10 Uhr, hätten die Technik-Diebe zugeschlagen, teilte die Polizei am Freitag mit. Die LED-Scheinwerfer seien am Ende der Turmstraße gegenüber vom Rathaus installiert gewesen. Der Wert der Technik soll etwa 1100 Euro betragen. Aus Mangel an Spuren setzen die Ermittler ihre Hoffnungen in Zeugen. Wer Hinweise zur Tat geben kann, werde gebeten, sich unter 0395 55825224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Lesen Sie auch: Pizza-Bote von Fahrrad geschlagen und schwer verletzt

In Schwerin waren kurz nach der Eröffnung zu Wochenbeginn mehrere Einkaufsbuden auf dem Markt aufgebrochen und dort Lebensmittel gestohlen worden. Das betraf unter anderem einen Grillstand und auch Getränkebuden. In Rostock habe es bisher keine solche Vorfälle gegeben, wie eine Sprecherin des Veranstalters am Freitag sagte.

Mehr lesen: Rauchschwaden in Rostock – Feuer vor dem Weihnachtsmarkt-Start

zur Homepage