Per WhatsApp
Unbekannte verschicken in MV Sex-Nachrichten an Kinder

In den vergangenen Tagen wurden WhatsApp-Nachrichten mit sexuellem Hintergrund an Kinder verschickt.
In den vergangenen Tagen wurden WhatsApp-Nachrichten mit sexuellem Hintergrund an Kinder verschickt.
Wolfram Kastl

Unbekannte haben im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg junge Mädchen aufgefordert, Nacktbilder und Videos von sich zu verschicken. Die Polizei warnt.

Das Polizeipräsidium Neubrandenburg hat erneut vor sogenanntem Cyber-Grooming gewarnt. Zuletzt habe es vermehrt Fälle gegeben, teilten die Beamten am Montag mit. So seien in den vergangenen Tagen  im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg WhatsApp-Nachrichten mit sexuellem Hintergrund an Kinder verschickt worden.

Betroffen seien vor allem Mädchen im Alter zwischen zehn und elf Jahren. Unbekannte hatten sich in den Chats zum Teil als weibliche, 18 Jahre alte Person ausgegeben und die Kinder aufgefordert, Nacktbilder und Videos von sich zu verschicken.

Polizei appelliert an Eltern

Die Polizei appelliert nun an Eltern und andere Familienangehörige: „Sprechen Sie mit Kindern über diese Masche. Machen Sie Kindern und Jugendlichen klar, dass sie niemals auf solche Nachrichten reagieren und sich nicht unter Druck setzen lassen sollten. Erklären Sie Ihren Kindern, wie rasend schnell sich Bilder in Netzwerken verbreiten. Ihre Kinder sollten niemals (Nackt-)Bilder von sich selbst oder Freunden machen und diese womöglich noch verschicken – auch nicht an ihnen bekannte Personen. Oft sind sich Kinder der Tragweite ihres Handelns gar nicht bewusst.”

Zudem solle man mit Kindern auch über eine mögliche Beeinflussung durch die Zugehörigkeit zu WhatsApp-Freundesgruppen sprechen. Es bestehe die Gefahr, dass ein reale Freund auf die Aufforderungen eingehe und seine Gruppe auffordere, ebenfalls mitzumachen. Zudem sollten Profilinformationen der Kinder für unbestätigte Nutzer verborgen sein.

Sollte ein Kind von Cyber-Grooming betroffen sein, sollte Anzeige bei der Polizei erstattet werden. Denn: Nacktbilder von Kindern zu fordern ist strafbar.