VANDALISMUS

Hass-Attacke auf Autos in Altentreptow

Fehlende Reifen, Bauschaum in den Schlössern und fiese Schimpfwörter: Zwei Autos sind beschädigt und zerstört worden. Die Polizei hat einen Verdacht.
Bärbel Gudat Bärbel Gudat
Hier muss jemand seinen Wut richtig rausgelassen haben.
Hier muss jemand seinen Wut richtig rausgelassen haben. Privat
Altentreptow.

Gleich zweimal innerhalb kurzer Zeit hat jemand in Altentreptow offenbar so richtig Wut entladen. Bereits am Wochenende wurden in der Straße 8. Mai drei Reifen eines Autos zerstochen.

Auto mit Bauschaum besprüht

Anfang der Woche fehlten dann an einem weiteren Auto in der Teetzlebener Straße die Reifen. Außerdem wurde es mit Schimpfwörtern beschmiert und mit Bauschaum besprüht. Die Türschlösser konnten nicht mehr benutzt werden.

Die Polizei nahm Anzeigen wegen Sachbeschädigungen auf und ermittelt. Die Beamten ziehen auch in Betracht, dass es sich um einen Beziehungsstreit handeln könnte.

StadtLandKlassik - Konzert in Altentreptow

zur Homepage

Kommentare (1)

hat sie ihm angetan, dass er so zornig geworden ist?!