Polizei war schnell

:

Verfolgungsjagd nach iPhone-Klau

Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.
Platzhalterbild für Blaulicht-Meldungen online.

Weit kamen die mutmaßlichen Diebe zweier Smartphones nicht. Die Polizei war fix.

Einen schnellen Erfolg hat die Polizei Neubrandenburg bei der Verfolgung mehrerer Handydiebe erzielt. Am Donnerstag um die Mittagszeit war es in der Neutorstraße in einem Mobilfunkladen zum Diebstahl zweier Mobiltelefone gekommen. Nach mehreren Hinweisen von Passanten folgten die Einsatzkräfte einem weißen BMW mit ausländischem Kennzeichen. Zwei Beamte, die sich Richtung Autobahnabfahrt Neubrandenburg Ost gemacht hatten, wurden schnell fündig. Auf der Bundesstraße 104 hinter Küssow stoppten sie das das Fahrzeug mit spanischem Kennzeichen und fünf rumänischen Staatsbürgern darin. Auch die hochwertigen Mobiltelefone konnten gefunden werden. Alle fünf Männer wurden vorläufig mit Verdacht auf gemeinschaftlichen Ladendiebstahl festgenommen. Die gestohlenen Mobiltelefone – ein iPhone X und ein iPhone XS Max im Wert von knapp 2300 Euro - wurden dem Eigentümer zurückgegeben.