BLUTÜBERSTRÖMT

Verletzter bleibt nach Unfall in Neubrandenburg verschwunden

Die Polizei sucht weiter nach dem blutüberströmten Mann, der in Neubrandenburg in ein Auto lief. Man geht davon aus, dass er dringend medizinische Hilfe benötigt.
Thomas Beigang Thomas Beigang
Der Mann lief am Donnerstag Nachmittag über den viel befahrenen Friedrich-Engels-Ring und wurde dabei von einem Auto erfa
Der Mann lief am Donnerstag Nachmittag über den viel befahrenen Friedrich-Engels-Ring und wurde dabei von einem Auto erfasst. Tobias Holtz
Neubrandenburg.

Eine Nacht später fehlt vom Opfer eines Verkehrsunfalls auf dem Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring noch immer jede Spur. Die Polizei hat trotz intensiver Suche den Mann noch nicht gefunden, der am späten Donnerstag Nachmittag über den viel befahrenen Ring lief und dabei von einem Auto erfasst wurde.

Wie Augenzeugen berichteten, sei der Mann kurze Zeit später wieder aufgestanden und in Richtung Innenstadt über den Wall gelaufen. Eine Suche nach ihm blieb erfolglos. Eine Sprecherin der Polizei in Neubrandenburg sagte am Freitag, sie gehe davon aus, dass der Betroffene unbedingt medizinische Hilfe benötige.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neubrandenburg

Kommende Events in Neubrandenburg

zur Homepage