:

Verschiedene Drogen in Wohnung gefunden

Unter anderem Marihuana wurde in der Wohnung eines Friedläners gefunden.
Unter anderem Marihuana wurde in der Wohnung eines Friedläners gefunden.
© openrangestock - Fotolia.com

Eine Durchsuchung in Friedland endete mit der Festnahme des Mieters. Aber zunächst durfte er wieder an die Luft.

Die Polizei hat einen 36-jährigen Friedländer wegen Verdachts des Drogenhandels am Donnerstag in dessen Wohnung vorläufig festgenommen. Nach Ermittlungen der Kriminalpolizei war die Wohnung mit Unterstützung von zwei Streifenwagen-Besatzungen des Friedländer Reviers durchsucht worden. Die Beamten entdeckten und beschlagnahmten mehr als 700 Gramm Amphetamine, geringe Mengen Kokain und Marihuana sowie mehr als 1000 Euro Bargeld in szenetypischer Stückelung, informiert das Polizeipräsidium Neubrandenburg. Nachdem der Beschuldigte die Vorwürfe in der Vernehmung eingeräumt hat, wurde er am Freitag in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt, so die Polizei. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln dauern aber an.