In Neubrandenburg ist aktuell die Salvador-Allende-Straße zwischen Semmelweisstraße und Kopernikusstraße in
In Neubrandenburg ist aktuell die Salvador-Allende-Straße zwischen Semmelweisstraße und Kopernikusstraße in beiden Richtungen nach einem Unfall gesperrt. ©-chalabala.cz---stock.adobe.com
Vollsperrung

Motorradfahrer stirbt bei Unfall in der Neubrandenburger Oststadt

In Neubrandenburg kam es am Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall zwischen dem Lindetal-Center und dem Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum. Ein Mann kam dabei ums Leben.
Neubrandenburg

Bei einem Verkehrsunfall in der Neubrandenburger Oststadt ist am Donnerstagmorgen ein Motorradfahrer ums Leben gekommen.

Wie ein Polizeisprecher sagte, stieß der Kradfahrer nach ersten Erkenntnissen auf der Salvador-Allende-Straße mit einem anderen Fahrzeug zusammen.

Weitere Einzelheiten seien noch nicht bekannt. Die genauen Umstände des Unfalls, darunter die Unfallursache, seien ebenfalls noch nicht geklärt.

Die Polizei teilte um kurz vor 8 Uhr auf Nordkurier-Anfrage mit, dass die Beamten mitten in der Unfallaufnahme stecken, ein Dekra-Mitarbeiter sei auch vor Ort. Damit würde die Sperrung zwischen Semmelweisstraße und Kopernikusstraße auch noch etwas länger dauern.

zur Homepage